NACHRICHTEN SERVICE RUBRIKEN SCHULFORMEN FÄCHER GASTROSOPHIE SONSTIGES

Regionales

 

Wien: Hauptschullehrer wird "Schulschwänz-Beauftragter"

23.03.2012 | Karin Podhajsky | Quelle: Lehrer.diePresse.com

Horst Tschaikner, Mitarbeiter des Wiener Stadtschulrats und ehemaliger Lehrer, wird den neuen Posten übernehmen. Damit soll Jugendlichen die "null Bock auf Schule" haben, unter die Arme gegriffen werden. Lesen Sie mehr...



Wie türkisch sind Wiens Schulen?

13.04.2010 | Jürgen Spaniol

Ist die jüngste Aufregung um ein mögliches türkisches Gymnasium berechtigt? Nicht ganz. Insgesamt werden in Wien 22 verschiedene Sprachen für den muttersprachlichen freiwilligen Unterricht angeboten Lesen Sie mehr...



Anzeige

[Burgenland] Volksschullehrer stark gefragt

26.02.2010 | Hildegard Dierks | Quelle: orf.at

An der Pädagogischen Hochschule in Eisenstadt werden derzeit 117 Studenten zu Volksschullehrern ausgebildet - ein Beruf mit besten Aussichten, denn im Burgenland werden Lehrer gesucht. Lesen Sie mehr zu "Berufsperspektive Lehrer im Burgenland"



[Niederösterreich] Neues Mitspieltheater für Volksschulen zur Suchtprävention

09.02.2010 | Hildegard Dierks | Quelle: ots.at

St. Pölten (OTS/NLK) - Die Fachstelle für Suchtvorbeugung, Koordination und Beratung präsentiert morgen, Mittwoch, 10. Februar, ab 9 Uhr im Hippolythaus St. Pölten im Rahmen einer Tagung für VolksschullehrerInnen "Herr Anders", das neue suchtpräventive Mitspieltheater für Volksschulen.


» Artikel lesen

[Vorarlberg] Unvermindertes Engagement gegen Gewalt an Kindern

08.02.2010 | Hildegard Dierk | Quelle: ots.at

Bregenz (OTS/VLK) - Information ist der erste Schritt zur Prävention, wenn es darum geht, Fälle von Gewalt an Kindern rechtzeitig zu erkennen und darauf zu reagieren, bekräftigten Landesrätin Greti Schmid und Kinder- und Jugendanwalt Michael Rauch heute, Donnerstag, im Landhaus einmal mehr. Tabus abbauen, Aufklärungsarbeit leisten und Kinder stärken, damit sie sich wehren und mitteilen können - das sind die wesentlichen Aufgaben, sagte Schmid.


» Artikel lesen

[Niederösterreich] „Radikale Reformen für die Schule!“

17.11.2009 | Hildegard Dierks | Quelle: Niederösterreichische Arbeitskammer

Der ehemalige steirische Landesschulratspräsident und anerkannte Bildungsexperte Bernd Schilcher, Beate Schasching, Vizepräsidentin des Nö. Landesschulrates, AKNÖ-Experte Günter Kastner und Elternvertreter Erwin Leitner waren sich einig: Im Schulsystem stimmt einiges nicht. Es sei höchste Zeit, die notwendigen Reformen umzusetzen, wie AKNÖ-Direktor Helmut Guth zusammenfasste.


» Artikel lesen

"Bildungsatlas Niederösterreich 2009/2010" erschienen

09.11.2009 | Hildegard Dierks | Quelle: ots.at

Auch Internet-Version verfügbar / St. Pölten (OTS) - Die Broschüre "Der Bildungsatlas niederösterreich" wurde für den Zeitraum 2009/10 neu aufgelegt und ist vor kurzem erschienen. Die 80 Seiten starke Broschüre wird kostenlos zur Verfügung gestellt und wird in den Höheren Schulen an jene SchülerInnen verteilt, die 2010 zur Reifeprüfung antreten. Außerdem kann die Broschüre unter bestellung@bildungsatlas.info angefordert werden bzw. steht unter www.bildungsatlas.info als Download zur Verfügung.


» Artikel lesen
Anzeige

[Tirol] Echte Innovation: Sonderschulfreie Zone

12.10.2009 | Jürgen Spaniol | Quelle: economyaustria

Ein Vater und ein Lehrer sorgen in Reutte mit einem integrativen Schulexperiment für eine Revolution. Heute besuchen dort alle Kinder, mit und ohne Behinderung, die Regelschule. Niemand wird mehr ausgesondert. Lesen Sie mehr...



Wien: Lerntipps und Lerntechnik für Schulklassen

04.03.2009 | Karin Podhajsky | Quelle: polycollege

 

SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern aufgepasst! Es ist wichtig, unseren Kindern so früh wie möglich die richtigen Lerntipps und Lerntechniken näher zu bringen, um ihnen den Schulalltag zu erleichtern. Speziell, wenn ein Schulwechsel vor der Tür steht, zum Beispiel von der Volksschule ins Gymnasium. Das polycollege in Wien bietet daher das Seminar „Lerntechnik für Schulklassen“ an.


» Artikel lesen

MENSA bietet Intelligenten Salzburgern ein Forum

04.03.2009 | Karin Podhajsky | Quelle: ots.at

Salzburg (OTS) - MENSA ist eine unpolitische internationale
Vereinigung von Menschen mit einem außergewöhnlich hohen
Intelligenzquotienten und hat in 100 Staaten ca. 100.000 Mitglieder.


» Artikel lesen

Kooperation DORIS und www.eduhi.at – Schulsuche leicht gemacht - Alle Schulen in OÖ auf einen Blick!

23.02.2009 | Karin Podhajsky | Quelle: education highway

Der Schulführer auf www.eduhi.at erfreut sich bei Eltern und Lehrkräften schon länger größter Beliebtheit. Mit dem Schulführer kann man alle Schulstandorte Österreichs einfach und unkompliziert aufrufen. Gesucht werden kann nach Bundesland, Schultyp, Name oder Schulkennzahl. Man erhält Name, Anschrift, Kontaktdaten und weiterführende Informationen.


» Artikel lesen

[WIEN] Eine STADT. Ein BUCH. - Gratisbuch-Aktion von 19.-24.November 08

18.11.2008 | Karin Podhajsky | Quelle: Eine STADT.Ein BUCH.

Die Gratisbuch-Aktion Eine STADT. Ein BUCH. geht heuer erfolgreich ins siebente Jahr. Nach literarischen Größen wie Frederic Morton, Imre Kertész, Johannes Mario Simmel, John Irving, Toni Morrison und Nick Hornby begeistert dieses Jahr die Literaturwissenschaftlerin Ruth Klüger mit ihrem bewegendem autobiografischen Roman "weiter leben - Eine Jugend" die Massen von interessierten Lesern. www.einestadteinbuch.at/2008



Oberösterreich streitet über Kruzifixe im Kindergarten

03.11.2008

Die Linzer ÖVP ortet ein "Kreuzzeichen-Verbot", weil in den städtischen Horten keine Kruzifixe hängen. Die SPÖ will "Kirche und Staat" trennen. Der Streit wird demnächst auch auf Landesebene ausgefochten. Lesen Sie mehr...



Steiermark: Pflichtschullehrer fühlen sich im Stich gelassen

15.10.2008 | Karin Podhajsky | Quelle: steiermark.orf.at

Drei Viertel der Pflichtschullehrer in der Steiermark sind mit den aktuellen Rahmenbedingungen nicht zufrieden und fühlen sich im Stich gelassen. Das zeigt eine landesweite Umfrage der Pflichtschullehrer-Gewerkschaft. Lesen Sie mehr zum Thema:
Pflichtschullehrer fühlen sich im Stich gelassen



Mathematiker der Gefühle - Musikgymnasium in Salzburg

15.10.2008 | Karin Podhajsky | Quelle: salzburg.com

Junge talentierte Musiker hatten bisher in Salzburg einen 14-Stunden-Tag. Mit dem neuen Musikgymnasium soll endlich alles anders werden. Lesen Sie mehr...

Information und Anmeldung: http://www.musgym.salzburg.at

 





Bestellen Sie gleich hier Ihren Newsletter:
Ihr Name:

Ihre Emailadresse:


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Angebote zu Beamtendarlehen bei beamtendarlehen.biz
Copyright © 2014 TeachersNews
an den Seitenanfang springen