NACHRICHTEN SERVICE RUBRIKEN SCHULFORMEN FÄCHER GASTROSOPHIE SONSTIGES

Kaum gelehrt: Sprachen der Nachbarn

Wenig Vielfalt. Mangelndes Interesse von Schülern und zu wenig Sprachlehrer als Grund. Von den Zielvorgaben der EU ist Österreich weit entfernt. Demnach sollte jeder Bürger der Union „zur Kommunikation in mindestens zwei Gemeinschaftssprachen neben seiner Muttersprache“ fähig sein.  Lesen Sie mehr über den Unterricht in den Gemeinschaftssprachen





| Autor: Karin Podhajsky

Quelle: DiePresse.com


 
 Diese Seite per Email weiter empfehlen  ·   Druckversion
 · 
 Newsletter abonnieren

 


Bestellen Sie gleich hier Ihren Newsletter:
Ihr Name:

Ihre Emailadresse:


Anzeige
Anzeige
Experten in Sachen Baufinanzierung: baufinanzierungen.org
Anzeige
Angebote zu Beamtendarlehen bei beamtendarlehen.biz
Copyright © 2014 TeachersNews
an den Seitenanfang springen